Über die Event-Reporterin

Die Event-Reporterin Martina Troyer ist bereits seit vielen Jahren selbständig im Bereich Kommunikation und Berichterstattung von Events tätig.
Mit dem Online-Magazin thirty-up – ein Event- & Livestyle-Magazin für Leute ab Dreißig in der Region Köln-Bonn – startete die freie Online-Redakteurin in 2010 ein Projekt, das sich mit Event-Reportagen vorwiegend von regionalen Events und Partyformaten im Rheinland beschäftigte.

 

Wir kündigten Partys der Region an, verlosten Tickets, waren live vor Ort und hielten die Eindrücke des Events in Bildern und mit Nachberichten fest.“ sagt Martina Troyer und fügt gleichzeitig hinzu: „Damals hatten wir noch keine Chance direkt live vom Event Videos zu produzieren – so wie das heute via Facebook, Instagram oder Youtube möglich ist.

Die Technik war noch nicht so weit und die Sozialen Netzwerke ebenfalls nicht. Wir freuen uns darauf nun beides zusammenbringen zu können.“

Die Erfahrungen aus ihrer Zeit als Event- & Livestyle-Redakteurin für Thirty-Up bringt sie nun in die Zusammenarbeit mit Ehemann Alexander Troyer ein.

Beide – seit damals eingespieltes Team – stehen Ihnen als das Team rund um Social Media Reportagen, Messe- & Event-Reportagen und somit rund um die Live-Berichterstattung von Events zur Verfügung (im Bedarfsfall durch weitere Kooperationspartner unterstützt).

 

Social Media-, Messe- & Event-Reportagen:
Das übernehmen wir für Sie!

  • Vor- und Nachberichterstattung – nach Absprache im eigenen Blog auf messe-event-reportagen.de
    oder für Ihre eigenen Kanäle
  • Live-Kommunikation in Form von Social Media Reportagen direkt von Ihrem Event
  • Unterstützende Kommunikationsmaßnahmen wie begleitende Pressearbeit (z.B. Erstellen von Pressemitteilungen vor oder nach dem Event)
  • Texte für Ihren Newsletter, die Website oder Ihren Blog
  • Interviews, Mitschnitte von Vorträgen, Messestand-Aktivitäten – auch als Live-Video
  • Videos für die spätere Verwendung exclusiv in Ihren eigenen Social Media Kanälen

 

Fragen Sie uns! Wir entwickeln Ihnen gerne das passgenau auf Sie abgestimmte Live-Kommunikations-Paket – maßgeschneidert für Ihren Bedarf und Ihr Budget!

Ihr Team rund um die Event-Reporterin

Team-Foto: © Teresa Rothwangl | www.teresa-rothwangl.com

2 COMMENTS
  • Tobias Kiwitt
    Antworten

    Liebe Event-Reporter_innen,

    am Sonntag, 18.03.2018 von 11 bis 13 Uhr läuft wieder der Countdown: Die Leipziger Buchmesse und der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) veranstalten das größte Verlagsspeeddating Meet & Greet zwischen Autor und Verlag/Literaturagentur im deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltung findet im CCL, Saal 3, statt.

    Einen Bericht aus der Berliner Zeitung von einer Veranstaltung aus einem Vorjahr ersehen Sie hier:
    https://www.berliner-kurier.de/news/leipziger-buchmesse-2015-so-laeuft-speed-dating-zwischen-autoren-und-verlagen-1372786

    Möchten Sie über diese Veranstaltung berichten?
    Für Rückfragen rufen Sie mich bitte an: 0172 7576687.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tobias Kiwitt
    Bundesverband junger Autoren und Autorinnen, BVjA

    1. Die Event-Reporterin
      Antworten

      Lieber Tobias Kiwitt,
      wir freuen uns und sagen danke für euer Interesse.
      Wir nehmen Kontakt zu euch auf.
      Viele Grüße,
      Martina Troyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.